Kopfbeiträge

Beitragsberechtigt für die Kopfbeiträge sind städtische Sportvereine, die dem DWS angehören. Die Höhe der Beiträge richtet sich jeweils nach der Zahl der aktiven jugendlichen Mitglieder. Es werden nur in der Stadt Winterthur wohnhafte Jugendliche im Alter von 5 bis 20 Jahren unterstützt (berücksichtigte Postleitzahlen: 8400 bis 8409, 8352 (OT Ricketwil) und 8482). Zusätzlich ist die Auszahlung an das Engagement der Vereine im Bereich Prävention sexueller Überbegriffe gekoppelt. Die ausgerichteten Kopfbeiträge sind ausschliesslich für Zwecke der Jugendsportförderung zu verwenden (Leiterentschädigung, Anschaffung von Material, usw.).

Voraussetzungen für Bezug:

  • Winterthurer Verein oder Verband mit Sitz in Winterthur und Mitgliedschaft im DWS (Sportpartner sind nicht eingabeberechtigt.)
  • Mitgliedschaft bei einer Fachstelle Prävention (LIMITA/VERSA/Swiss Olympic) und 
  • eine ausgebildete Kontaktperson Prävention sexuelle Übergriffe ist beim Sportamt gemeldet. 

Einzureichen sind:

  • Gesuch Kopfbeiträge (folgendes Formular) mit allen Kontaktinformationen sowie IBAN Nummer und Mitgliederzahlen unterschieden in Winterthur udn Externe
  • Mitgliederverzeichnis der berechtigten Jugendlichen mit Jahrgang/Geburtstag, Geschlecht und Adresse zwingend im Excelformat1
  • Checkliste Prävention sexueller Übergriffe (folgendes Formular) - Nähere Informationen zu den Kursen des Sportamts sind auf der Webseite Prävention zu finden.

Es empfiehlt sich alle Daten beisammen zu haben, da die Eingabe nicht zwischengespeichert werden kann und jedes Mal von vorn erfasst werden muss. 

1 Mitgliederverzeichnis: Es müssen ausschliesslich die Kinder und Jugendliche wohnhaft in Winterthur mit dem vollständigen Namen und Adresse sowie Jahrgang und Geschlecht ausgewiesen werden. Diese Angaben werden für Stichkontrollen benötigt. Nach der Auszahlung der Jugendsportfördergelder werden die Adressen aus dem Mitgliederverzeichnis gelöscht. die Datensätze der Gesuchanträge werden zwecks Aktenführung während 10 Jahren auf dem Server der Stadt Winterthur gespeichert und anschliessend archiviert. 

Verein

Kontaktperson Prävention sexueller Übergriffe

Verantwortliche/r für Abrechnung

Mitgliederzahlen

Mitglieder 21 bis 99 Jahre - Jg. 2003 und älter

Winterthurer Mitglieder 21 bis 99 Jahre - Jg. 2003 und älter

Jugendliche 5 bis 20 Jahre - Jg. 2004 bis 2019

Winterthurer Jugendliche 5 bis 20 Jahre - Jg. 2004 bis 2019

Adressliste: Angaben: Name, Adresse, PLZ, Ort, Geburtsdatum enthalten.
Berücksichtigte Postleitzahlen: 8400 bis 8411, 8482

 

Zwingend im Excel Format

Gemäss Vorgabe des Grossen Gemeinderates wird die Kopfqouote der Winterthurer Jugendsportförderung seit 2009 an das Vereinsengagement im Bereich Prävention sexueller Übergriffe gekoppelt.

 

Die nachfolgende Checkliste ist von allen Vereinen auszufüllen. Es wird NICHT erwartet, dass ein Verein alle Punkte ankreuzen kann. Die Liste dient der Erhebung, welche Massnahmen im vergangenen Jahr umgesetzt wurden.

 

Bei Fragen oder Unklarheiten setzen Sie sich mit dem Abteilungsleiter Sportförderung, Hannes Tschudin, in Verbindung: Telefon 052 267 40 17 oder E-Mail: hannes.tschudin(at)win.ch. Nähere Informationen zu den Kursen des Sportamts sind auf der Webseite Prävention zu finden. 

Checkliste Prävention allgemein

Die Daten werden vertraulich behandelt und werden nicht an Dritte weitergegeben. 

Checkliste Kontaktperson

Mit Absenden des Formulars bestätigen Sie die Richtigkeit der gemachten Angaben und verpflichten sich, einen allfälligen Beitrag ausschliesslich für den Kinder- und Jugendsport zu verwenden. 

 

Die Daten werden vertraulich behandelt und werden nicht an Dritte weitergegeben.